Schriftzug Otto-Modersohn-Museum
STARTSEITE | AUSSTELLUNGEN | INFORMATIONEN | DAS MUSEUM | DIE STIFTUNGEN | DIE GESELLSCHAFT | BIOGRAPHIE & WERK | PRESSE | MUSEUMSSHOP
Daemmerung

Otto Modersohn, Dämmerung, 1898


Otto Modersohn Museum


In der Bredenau 95
28870 Fischerhude
Tel.: 04293 328, Fax: 04293 1435
E-Mail: info@modersohn-museum.de

Das Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Führungen nach telefonischer Vereinbarung.

Hinweise zur Sonderausstellung:
Otto Modersohn – Worpswede 1896-1900
Die Jahre großer Erfolge

29. Mai bis 2. Oktober 2016
Eröffnung am 28. Mai, 19 Uhr.

Die Ausstellung zeigt zahlreiche und selten gezeigte Leihgaben aus deutschem Privat- und Museumsbesitz aus den erfolgreichen Jahren der Worpsweder Künstlerkolonie.

Finden Sie den Presstext zu Ausstellung hier.
Die Einführungsrede von Rainer Noeres finden Sie hier.
Ein Artikel über die Ausstellung in der Kreiszeitung liegt hier.
Ein Artikel von Peter Groth im Weser Kurier liegt hier.

Zur Sonderausstellung gelten veränderte Eintrittspreise:
Erwachsene € 8,-
Schüler, Auszubildende, Studenten:€ 4,-
Gruppen ab 15 Personen: € 6,-
Kinder bis zu 14 Jahren: freier Eintritt
Gruppenführungen: € 80,-, zuzüglich Eintritt
Führungen nach telefonischer Vereinbarung

Das Otto-Modersohn-Museum in Tecklenburg
ist ab dem 24. Oktober 2015, um 11 Uhr geöffnet.
Informationen zum Otto-Modersohn-Museum-Tecklenburg finden Sie unter OMMT hier.
DVD Cover "So weit und groß - die Natur des Otto Modersohn"

Die DVD ist lieferbar ab dem 04.08.2011

Bestellen kann man sie hier.