Schriftzug Otto-Modersohn-Museum
STARTSEITE | AUSSTELLUNGEN | INFORMATIONEN | DAS MUSEUM | DIE STIFTUNGEN | DIE GESELLSCHAFT | BIOGRAPHIE & WERK | PRESSE | MUSEUMSSHOP
Daemmerung

Otto Modersohn, Dämmerung, 1898


Otto Modersohn Museum


In der Bredenau 95
28870 Fischerhude
Tel.: 04293 328, Fax: 04293 1435
E-Mail: info@modersohn-museum.de

Das Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
(geschlossen vom 23. bis 27. Mai 2016 wegen Ausstellungsaufbau)
Führungen nach telefonischer Vereinbarung.


Aktuell:
zeigt das Otto-Modersohn-Museum eine Auswahl aus dem Bestand mit zahlreichen Leihgaben aus Privatbesitz.
Neu, und nie zuvor gezeigt, zwei Bilder von Paula Modersohn-Becker.

Eintrittspreise:
Erwachsene € 6,-
Schüler, Auszubildende, Studenten:€ 4,-
Gruppen ab 15 Personen: € 5,-
Kinder bis zu 14 Jahren: freier Eintritt
Gruppenführungen € 80,- zuzüglich Eintritt
Führungen nach telefonischer Vereinbarung



Hinweise zur Sonderausstellung:
Otto Modersohn – Worpswede 1896-1900
Die Jahre großer Erfolge

29. Mai bis 2. Oktober 2016
Eröffnung am 28. Mai, 19 Uhr.

Die Ausstellung zeigt zahlreiche und selten gezeigte Leihgaben aus deutschem Privat- und Museumsbesitz aus den erfolgreichen Jahren der Worpsweder Künstlerkolonie.

Weitere Hinweise finden Sie hier.

Zur Sonderausstellung gelten veränderte Eintrittspreise:
Eintrittspreise:
Erwachsene € 8,-
Schüler, Auszubildende, Studenten:€ 4,-
Gruppen ab 15 Personen: € 6,-
Kinder bis zu 14 Jahren: freier Eintritt
Gruppenführungen: € 80,-, zuzüglich Eintritt
Führungen nach telefonischer Vereinbarung


Das Otto-Modersohn-Museum in Tecklenburg
ist ab dem 24. Oktober 2015, um 11 Uhr geöffnet.
Informationen zum Otto-Modersohn-Museum-Tecklenburg finden Sie unter OMMT hier.
DVD Cover "So weit und groß - die Natur des Otto Modersohn"

Die DVD ist lieferbar ab dem 04.08.2011

Bestellen kann man sie hier.